Von den USA nach D, Tag 1 und 2
Nach ein paar schönen Tagen bei Deb, und ihrem Mann, der Rückflug nach Good Old Germany.

Hoch über Amerika!







Über den Wolken...lalalala...




Tag 1, direkt nach der Ankunft.
Der erste zarte Kontakt mit Wesen aus einer anderen Welt, lach.

Hm, was gibt`s denn da Feines?

Was für ein unschuldiger Blick!

Erstes saftiges Grün unter den Pfoten.





Ui, erwischt, ich kann auch im Grünen...

War was?!

Hier riechts aber überall interessant!

Ich kann auch...

Dieses doofe Halsband juckt so!

Warten auf ein Mäuschen.

Nein, ich guck nicht.

Na gut, ich riskier` mal einen Blick.

Auch ich, Coffee, guck lieber mal erst in die Ferne...

Tag 2
Heute schon viel gelassener...































Zuletzt aktualisiert am 26.10.2017
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Welpen frei, aktuelle Fotos.
 
2 Wunderschöne Welpen in , blau-weiß und schwarz-weiß suchen noch ihr Zuhause.
Übersetzer / Translator
 
Zitate
 
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen."

(Ernst R. Hauschka)


"Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede."

(Louis "Satchmo" Armstrong)


"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt."

(Mahatma Gandhi)


"Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht."

(Heinz Rühmann)


"Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?!

(Arthur Schopenhauer)
 
Heute waren schon 1 Besucher (29 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=